Wie ich im letzten Blogbeitrag schon angekündigt habe kommt hier der Beitrag zum Thema Qualität.

Wie ich bereits schonmal angefangen habe:

In letzter Zeit habe ich mir 5 Artikel von H&M gekauft, was in meinen Augen einer meiner größten Fehler im Bezug auf den Einkauf von Kleidung war. Kommen wir nun zum ersten Artikel, eine Schwarze Slim-Fit Jeans. Der Preis von dieser Hose, war nicht sehr hoch, ich meine ca. 30€, was ja im Grunde in Ordnung wäre, wenn sie mehr als 2 mal waschen überstehen würde. Bereits nach dem zweiten Mal waschen hat sie schon einiges an Farbe verloren, obwohl es natürlich nach Waschangabe gewaschen wurde. Dies war aber leider nicht das einzige, sondern dazu ist sie auch noch sehr stark eingelaufen, dass sie also nach lediglich zweimal tragen komplett unbrauchbar war. Ich habe anschließend natürlich vergleichbare Produkte in der gleichen Preiskategorie gesucht und bin auch schnell bei C&A fündig geworden. Im Allgemeinen ist das Angebot nicht so stark auf so „trendige“ Kleidung, wie bei H&M, ausgerichtet, dennoch findet man auch hier Hosen in jeglichen Variationen, die von der Qualität wesentlich hochwertiger sind. Sie überstehen mehrmaliges Waschen ohne einlaufen und großem Verlust von Farbe.

Abgesehen von der Hose habe ich mir noch zwei einfache schwarze T-shirts gekauft, die zum Glück nicht eingelaufen sind und lediglich sehr schnell etwas Farbe (auch wenn manche jetzt sagen mögen, dass schwarz keine Farbe ist 😉 ) verloren haben, was ich nicht als so extrem tragisch empfunden habe, da ich sie meistens nur unter irgendwelchen Pullovern trage und sie mit einem Preis von 7- 10€ auch relativ günstig waren.  Bei solchen T-Shirts gibt es natürlich viele alternativen, die wahrscheinlich sehr vergleichbar sind, wobei ich mittlerweile auf Hilfiger T-Shirts * umgestiegen bin, da sie, wie ich es persönlich empfinde, in jeder Hinsicht besser halten und nicht viel teurer sind.

Das letzte Teil, das ich mir noch bei H&M gekauft habe war ein graues Langarmshirt, welches angenehm für Frühlings und Herbsttage war, also zumindest für die 3 mal Waschen, die es überstanden hat. Danach war er auch nicht mehr tragbar, weil es wie die Hose eingelaufen ist.

Alles in allem kann ich es nicht empfehlen Kleidung bei H&M zu kaufen, weil die Qualität sehr miserabel ist und es auch im gleichen Preissegment wesentlich bessere Alternativen gibt, wobei ich mittlerweile selber lieber ein paar Euro mehr ausgebe und mir dann Markenartikel kaufe, weil ich schlicht und ergreifend bessere Erfahrung mit diesen gemacht habe, wie ich es zum Beispiel im letzten Beitrag aufgeführt habe.